MINIJOBBER ODER WERKSTUDENT IT-BEREICH (M/W/D)

Wenn es um die Stanz- und Umformtechnik geht, wird man auf den Namen STEINEL stoßen. In über 90 Jahren haben wir uns vom Maschinenbauer zum führenden Normalienhersteller, Systempartner für komplexe Aufgaben im Werkzeugbau sowie zum Spezialisten für hochpräzise Maschinenelemente entwickelt.

Als mittelständischen Familienunternehmen mit rund 130 Mitarbeitern und unserer jahrzehntelangen Historie an unserem Firmenstandort Villingen-Schwenningen ist eine enge Bindung zu unserer Heimatregion im Schwarzwald und zu den hier lebenden Menschen gewachsen. Es sind die Menschen und der Teamgeist bei STEINEL, die die sehr hohe Qualität unserer Produkte erst möglich machen! Werden Sie Teil unseres Teams!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

MINIJOBBER ODER WERKSTUDENT IT-BEREICH (M/W/D)

Welche Aufgaben warten auf Sie?

Sie unterstützen beim Aufbau eines EAM / Risikomanagementsystems, wirken bei der Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten mit und betreuen im Rahmen unserer IT-Sicherheit das Incident Management.

Warum suchen wir Sie?

Weil es Ihnen Spaß macht IT-Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen.

Was bringen Sie sonst noch mit?

  • Idealerweise Ausbildung / Studium im Bereich IT
  • Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit
  • Erfahrung im Bereich EAM/Risikomanagement

Wir bieten Ihnen mehr!

Wir sind ein erfolgreiches Familienunternehmen mit kurzen Wegen und schnelle Entscheidungsstrukturen. Neben einer leistungbezogenen und attraktiven Vergütung bieten wir Ihnen weitere Benefits wie Gleitzeit, Bikeleasing, Sabbaticals, betriebliche Altersvorsorge und Firmenfeiern.

Neugierig geworden? – Worauf warten Sie noch? – Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

STEINEL Normalien AG
Frau Martina Benz
Bereichsleiterin Personal
Winkelstraße 7
78056 Villingen-Schwenningen

Für Vorabinformationen steht Ihnen unser Abteilungsleiter IT gerne zur Verfügung:

Herr Thomas Hutmacher
+49 7720 6928-979

Download
Bezeichnung

Sie haben 0 Artikel auf Ihrer Anfrageliste

– bitte klicken Sie hier