WerkzeugsystemeWerkzeugkonstruktion

Werkzeugkonstruktion

Werkzeugkonstruktion

Durchdachte Konzepte für höchste Effizienz

Ob Folgeverbund- oder Bihler-Technik – unsere Konstrukteure unterstützen Sie je nach Bedarf bei der Entwicklung eines neuen oder bei der Optimierung Ihres bestehenden Werkzeuges. Egal welche Aufgabe Sie uns stellen, unser Anspruch ist es, das perfekte Werkzeug für Sie zu entwickeln. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in der Stanz- und Umformtechnik und dem Fachwissen unserer Experten.

Von Anfang an transparent

Nur wenige Tage nach der Anfrage erhalten Sie von uns ein erstes Werkzeugkonzept und ein fundiertes Angebot. Mithilfe modernster CAD-Software, wie UG und bNX, liefern wir Ihnen bereits in der Angebotsphase ein Schnittkonzept mit Informationen wie:

  • Streifenlayout
  • Materialausnutzung
  • Materialbedarf
  • Schneidkraft

Damit können Sie schon in dieser frühen Phase Teilepreise kalkulieren und wirtschaftlich fundierte Entscheidungen treffen.

Werkzeug- und Fertigungsoptimierung

Mit dem Ziel, Standzeiten, Produktionsgeschwindigkeit und Maschinenlaufzeiten zu erhöhen, den Materialverbrauch zu minimieren oder die Qualität Ihrer Endprodukte zu verbessern, analysieren unsere Experten die vorliegenden Prozessparameter und machen Ihnen Vorschläge zur Optimierung an Werkzeug und Fertigungsprozess.
 
Zum Werkzeugaufbau:

  • MADIS (Materialdaten Informationssystem)
  • Umformstudie
  • Stempellängenstudie
  • Schneidspaltoptimierung

Zur Kinematik:

  • Einzug
  • Funktionsplan
  • Kurvenscheibe
  • Berechnungen (Gewinde, Schraube)
  • Simulation

Damit können Sie die Potenziale Ihrer Fertigung bestmöglich ausschöpfen und die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Produktion erhöhen.